Kino KIWI, Winterthur

Kurzbeschrieb:

Anfang 2004 konnte das Büro Kopp und Ackermann die Ingenieurarbeiten im Kino Winterthur übernehmen. Im April 2004 hat man mit den Bestandesaufnahmen begonnen und anschliessend mit  der Planung für die 10 Kinos angefangen. Sämtliche Arbeiten wurden mit der Firma Marthy im Untertagebau ausgeführt. Der Rohbau war im April 2006 fertig.

Bauherrschaft:  

LIAG Kapitol AG

Architekt:  

André Loretan

Baujahr:  

2004

Kopp & Ackermann AG, Industriestrasse 1A, 8890 Flums, Tel. 081/720 10 70, Fax 081/720 10 71 | © 2009 Kopp & Ackermann AG, info@kopp-ackermann.ch